awillbu1  Grünblättriger Schwefelkopf, Büscheliger Schwefelkopf, Bitterer Schwefelkopf, Grüner Schwefelkopf                            atod1 GIFTIG!

HYPHOLOMA FASCICULARE (SYN. PSILOCYBE FASCICULARIS VAR. FASCICULARIS, NAEMATOLOMA FASCICULARE VAR. FASCICULARE)

 

GruenBla

GruenblaettrigerSchwefelkopfwald

 

 

 Bild 1 v.l: Franz Olloz (Schweiz - 4234 Zullwil) ©

gruenblaett-schwefel

gruenblaett-schwefel2

gru-schwefel

gruenblaett-schwefel3

gruenblaett-schwefel5

gruenblaett-schwefel4

GruenBla2

Bilder: Regina Keller

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Unbedeutend bis unangenehm.

Geschmack:

Stark bitter.

Hut:

2-7 (9) cm Ø, gelb, grünlich, braunrot, kahl, oft buckelig, Rand meist heller, Mitte dunkelgelblich bis orangegelb, rostbraun, dünnfleischig, am Rand oft mit flockig-gelblichem Saum.

Fleisch:

Gelblich, auch bräunend.

Stiel:

Gelblich bis schwefelgelb, orangegelb, Spitze mit weiß-gelber Cortina, faserig, gebogen, voll.

Lamellen:

Grün, grüngelb, alt olivbräunlich, schmal angewachsen.

Sporenpulverfarbe:

Dunkelbraun-lila, purpurnbraun (6-8 x 3-5 µm).

Vorkommen:

Laub- oder Nadelholzstümpfe oder Äste, auch vergrabenes Holz, Folgezersetzer, ganzjährig.

Gattung:

Schwefelköpfe.

Verwechslungsgefahr:

Ziegelroter Schwefelkopf = ungenießbar, giftverdächtig.

Rauchblättriger Schwefelkopf = sehr guter Speisepilz.

Stockschwämmchen = sehr guter Speisepilz, ... andere diverse Schüpplingsarten, wie Schwefelschüppling!

Kommentar:

Bei Genuss stark anhaltende Magen- und Darmstörungen (wegen des Giftstoffes: Fasciculole), über einige Tage hinweg! Deshalb äußerste Vorsicht! Bei Tierversuchen mit Mäusen sollte er dessen Tod durch Lähmungen hervorgerufen haben. Bei Menschen bestätigte sich das bislang nicht. Todesfälle sind bei Menschen nicht bekannt aber nie auszuschließen.

Gifthinweise:

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCnbl%C3%A4ttriger_Schwefelkopf

Priorität:

1

 

GruenblaettriegeE

GruenSchwef3

GruenSchwef5

GruenerSchwefel11c

gruen-schefelkopf

GruenerSchwefel11b

GruenSchwef4

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Bilder Frank Prior (Regen)               Bild ganz rechts: Thomas Bauder (Sindelfingen)             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder: Dieter Wächter  - Thiersheim

 

 

 

Bilder: Franz Olloz (Schweiz - 4234 Zullwil) ©

 

Unterscheidung – Grünblättrigem zu Rauchblättrigem/Graublättrigem Schwefelkopf

Rauchgruen

Rauchgruen2

 

Weitere Informationen und Bestimmungshilfen findest du im 123Pilzforum!

 

      ...oder in den Infoseiten von www.123pilze.de               

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: Samstag, 30. Juli 2016 - 09:50:29 Uhr

 

 

“"