Hallo, Besucher der Thread wurde 1,1k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Kleine Freuden

  • Hallo zusammen!

    Über Lerchensporn und Buschwindröschen in der Leitn hab ich mich eigentlich schon immer gefreut.

    Erst gestern hab ich es übernasert dass da ja Becherlinge wachsen könnten und siehe da/einige schöne Anemonenbecherlinge haben sich finden lassen.








    Am Weg zu den Morcheln durfte ich an einer neue Stelle die hier an einem Fichtenstumpf finden/irgendwas um die Scheibchenlorchel




    Überreste/gehören auch dazu

    Und trotz der Nachtröste der letzten Tage sind zumindest einige Morcheln weitergewachsen




    Machts es gut&genießts die Ruhe beim Schwammerlsuchen.

    Wenns auch nur für eine kurze Runde reicht/zumindest kurzfristig kommt man auf andere Gedanken. Die kleinen Freuden halt.

    LG Joe

  • Lieber Joe,


    deine schönen Funde machen richtig Lust auf Wald.

    Hab es leider selbst heute nicht geschafft, daher freue ich mich besonders über deinen Gruß von deiner Leitn.


    Den Geruch des Lerchensporns könne wir zurzeit für später abspeichern. Wenn wir ihn für den Geruchsvergleich im Herbst brauchen, ist er nämlich wieder eingezogen.


    Alles Gute

    Roswitha

  • hi Joe!


    Eine schöne Runde von Dir! Nach den Becherlingen bei den Buschwindröschen muss ich auch mal Ausschau halten! Bis dato nicht darauf geachtet!


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.