Hallo, Besucher der Thread wurde 393 mal aufgerufen und enthält 0 Antworten

Auricularia auricula-judae in der Morgensonne

  • Herzlichen Gruß in die Runde,

    als Gegenmittel zu all den leidigen C-Nachrichten ein paar Impressionen von einer Kolonie Judasohr auf einem Nussbaum, an der ich mich schon seit Wochen fast täglich erfreuen darf.

    Bei dem herrlichen Wetter heute war es wieder ein besonderer Genuß, diese wunderschönen Grazien in der Morgensonne zu bewundern.

    Viel Spaß damit und beste Grüße vom Mittelrhein

    Herriot

    P.S.: Diese Pilze erinnern mich immer wieder ungemein an Franziskaner-Mönche. Geht es anderen eigentlich auch so oder ist das allein meiner streng katholischen Sozialisation geschuldet?


    Nachtrag 05.04.2020:

    Um Mißverständnisse auszuschließen: Mit Franziskanern meinte ich natürlich nicht die Patres selbst, sondern ihre Mönchskutten, die man spätestens seit dem Film "Im Namen der Rose" kennt - ähnliche Struktur, ähnliche Farbe...


    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Herriot ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.