Hallo, Besucher der Thread wurde 839 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Tramete an kirschbaum?

  • Hallo zusammen,

    Nach getaner Garten Arbeit erholte ich mich unter dem kirschbaum im Garten aber das war nicht von langer Dauer.


    Genau über mir ein baumpilz. Also wieder auf und die Leiter geholt.

    Für eine striegelige tramete sind mir die Poren fast zu klein. Was denkt ihr?

    Durchmesser etwa 2 Daumen Breiten....

    Je mit und ohne Blitz.

    Lg jens

  • Servus!


    Schmetterling (Trametes versicolor) oder striegelige Tramete (Trametes hirsuta) wäre hier beides möglich. Beide Arten können so eine Porenfarbe annehmen. Wegen der einen, scharfen und fast bläulichschwarzen Linie nahe am Hutrand und der einheitlichen (nicht konzentrisch stärkeren bzw. fehlenden) Hutbehaarung würde ich wie Uwe eher zum schmetterling tendieren.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.