Hallo, Besucher der Thread wurde 1,2k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Noch ein Baumpilz - Porling?

  • Hallo ans Forum,

    den Baumpilz habe ich zum Fotografieren mit nach Hause genommen. Foto vom 02.04.2020.

    Habe so meine Schwierigkeiten beim Zuordnen, soviel weiß an Wulst und Unterseite.

    Die dicke weiße Wulst und die weiße Porenform und Farbe, könnte das ein Porling sein??:smilec:

    Ostergruß und Dank

    Bernd


    1a


    1b


    1c


    1d


    1e

  • Bon Soir!


    Spontan hätte ich zuerst an einen Lackporling (Ganoderma spec.) gedacht.

    Ein Schnittbild würde uns da Klarheit bringen.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo und Jens,

    könnte mich ohrfeigen, mache meist immer ein Foto vom Schnittbild wenn ich den Pilz zu Hause habe, dieses mal vergessen und den Pilz entsorgt ( nicht mehr zu finden ). ;(

    Also, Thema abhaken!!!!!!!

    Habe heute einen kleinen Zunderschwamm ( Walnuss groß ) von einer alten Buche mitgebracht und in Einzelteile zerlegt. Hat interessante Fotos ergeben.

    Allen noch schöne Ostern trotz Einschränkung

    Bernd

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.