Hallo, Besucher der Thread wurde 1,2k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Fleischfressende Pilze

  • Hallo Peter!


    ganz großes Kino! Vielen Dank fürs Zeigen! Unglaublich, was die Natur hervorbringt!


    hier hab ich vor kurzem die Vogel-Nestwurz gezeigt.


    Liebe Grüße

    Alex


    EDIT: hab grad gesehen, dass Du dort schon geantwortet hast! Sorry... komm derzeit nicht hinterher! :saint:

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für den Link. Ich weiß, dass der Austernseitling und der Schopftintling Nematodenfresser sind und jetzt weiß ich auch wie das funktioniert.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Servas Alex,



    Zitat

    Peter


    Seas Alex,


    (....) Die Vogel-Nestwurz finde ich selten, in einem Morchelgebiet steht eine. Wir sind direkte Nahrungskonkurrenten, weil's die Pilzhyphen auffrisst.



    Mehr habe ich dazu nicht geschrieben, dachte, dass es eh bekannt ist. Und Pablo hat's bereits bestens verklickert.



    Kleinigkeit noch dazu,



    Quelle: Dr. Christoph Hahn



    Liebe Veronika,



    Quelle: Dr. Christoph Hahn



    LG

    Peter

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.