Hallo, Besucher der Thread wurde 239 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Was werde ich wohl?

  • Hallo Toni,


    das wird ein Helmling, Mycena sp.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika,

    danke für die schnelle Rückmeldung. Ich sah gleich mal nach bei den 112 Mycena-Arten bei 123Pilze. Fand aber keinen, der da einigermaßen passen würde. Ändern sich denn die Färbungen deutlich im Verlauf der Entwicklung. Schade, dass ich die nicht wiederfinden werde. Ich hatte die Gruppe auch nicht zerpflückt vor Respekt. Es wäre ganz toll, wenn du mir 2 oder 3 Arten nennen könntest, die du im Fokus hast.

    Schönes Wochenende und ausgefallene Pilzfunde wünscht dir, Toni

  • Hallo, Toni!


    Wenn du Helmlinge bestimmen willst: Benutze am besten >diese Seite< - oder die Monografie von dem selben Autor (Arne Aronsen).
    Optional noch die Helmingsmonografie aus der Fungi - Europaei - Reihe, alles andere funktioniert nicht wirklich.
    Bei so jungen fruchtkörpern hat man aber ohnehin kaum eine Chance, weil da so ziemlich alle Arten mehr oder weniger gleich aussehen. Die einzige Chance, die du da noch hast, wäre mit einer Nadel unten in den Stiel reinpieksen, und wenn eine weiße Flüssigkeit rauskommt: Glück gehabt.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.