Hallo, Besucher der Thread wurde 1,7k mal aufgerufen und enthält 8 Antworten

In Kärntens Wäldern - Teil 2

  • Schönen Abend!


    Und hier gleich der zweite Teil!


    5. der Ohrlöffelstacheling - ein lustiger Geselle finde ich:



    6. hier vermute ich einen alten Sandröhrling - was meint Ihr? gewachsen in einem Mischwald mit Kiefern.



    7. und zum Abschluss meine Lieblinge um diese Jahreszeit! die Walderdbeeren! Mmmmmh!



    schöne Grüße aus Salzburg!

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Super! Dann hab ich den Sandröhrling nun auch im alten Zustand gefunden!


    danke Euch und Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Wunderschöne Aufnahme des Ohrlöffstacheling.

    Jens mal schauen wer diesen zuerst findet in unseren Schweizer Wälder. ;)


    Danke Alex.

    LG Andy

  • hallo Ihr zwei!


    da drück ich Euch die Daumen!


    Kiefernwälder wären schon mal eine gute Vorraussetzung! :wink: Und genau das war bei mir lange Zeit das Hauptproblem, einfach weil ich keine in meiner Gegend habe.

    Wie bei vielen Dingen, so war’s auch bei hier so: einmal entdeckt und den Blick geschärft und plötzlich sieht man ihn fast überall!


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Alex,



    ja ich gehe bei beiden Pilzen mit Pablo und all den anderen mit.


    Der Stacheling, ich liebe ihn sehr. Wie verzeweifelt ich den schon gesucht habe. Und jetzt wo ich ihn gefunden habe, kann ich ihn eher und schneller entdecken.

    Die Erdbeere, da läuft mir das Wasser im Munde zusammen. Und so herrlich in Scene gesetzt. Danke Dir fürs zeigen.



    @ Timm,


    der Ohrlöffel ist ganz klein. Und daher leicht zu übersehen.





    viele Grüße von




    der Murmel

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.