Hallo, Besucher der Thread wurde 1k mal aufgerufen und enthält 19 Antworten

Warum sehe ich meine Bilder, aber die anderen nicht?

  • Hallo, Forumsteilnehmer!


    Immer wieder mal tritt ein leidiges Problem auf, das beim Hochladen von Bildern bzw. dem Absenden von Beiträgen entsteht.
    Das kann im Grunde jede/n treffen, und das Gemeine daran: Man merkt es selbst gar nicht.
    Der Ablauf ist mehr oder weiniger folgendermaßen: Man erstellt einen Beitrag, läd Bilder als Anhänge hoch, bindet sie in den Beitrag ein und sieht sie im Text erscheinen.
    Nun klickt man unten auf "Absenden" - und irgendwas (von dem noch nicht wirklich bekannt ist, was es ist) geht schief.
    Die Bilder werden teilweise oder vollzählig nicht mit gespeichert, bzw. aus der Liste der "Dateianhänge" (siehe Bearbeitungsfunktion der Beiträge unter dem Textfenster) wieder gelöscht.
    Aber: Jedes Gerät (egal ob Smartphone oder Rechner) hat die Bildansichten noch in einem sogenannten "Cache" gespeichert. Diese Cacheansicht sieht man aber eben immer nur selbst, und sonst niemand.


    Hier mal ein aktuelles Beispiel, wie das für alle Leser aussieht:


    Da wo wir nur die rötlichen Bildplatzhalter sehen, sieht die / der Beitragsersteller/in weiterhin die fehlenden Bilder - solange der Cache nicht gelöscht wird.
    Aber: Würde man als Autor/in dann den eigenen beitrag nochmal bearbeiten (Schaltfläche rechts unten), und anschließend die Liste der Dateianhänge (zweiter Reiter unterm Textfeld) aufrufen - da müssten die Dateien dann auch fehlen.
    Einzige Möglichkeit momentan: Wenn jemand von diesem leidigen Bug betroffen ist, den Beitrag nochmal bearbeiten und die fehlenden Bilder erneut hochladen.

    Wie erwähnt: Es ist bisher noch unbekannt, wann und warum das Problem auftritt.
    Darum eine Bitte: Wenn ihr davon betroffen seid, dürft ihr gerne den Vorgang beim erstellen des Beitrages hier schildern. Also wann wie was gemacht wurde. Vielleicht lässt sich dann ein Muster erkennen, bzw. nachvollziehen, warum das manchmal schief läuft, oft aber reibungslos funktioniert.


    Liebe Grüße,

    Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo


    Mir ist es die erste Zeit hier im Forum auch passiert, dass jener Fehler aufgetreten ist. Jedenfalls fiel mir auf, dass das zumindest bei mir immer nach der selben Verhaltensweise entstanden ist.


    >> Den Text hatte ich bereits mit den zugehörigen Bildern versehen. Jedoch passte mir die eine, oder andere Textstelle noch nicht. Darum verließ ich das jeweilige Thema nochmal kurz ("Zurück-Button"). Nach erfolgter Recherche kehrte ich zurück zum Thema. Der davor geschriebene Text ist dann immer noch vorhanden. Ganz unten steht dann die Mitteilung:


    "Entwurf wiederhergestellt", daneben ein grüner Haken und ein rotes Kreuz. Die beiden Zeichen erklären sich ja von selbst. :wink:


    Jedenfalls, so meine Vermutung, wird hier aber nur der Text und der Quellcode vom Bild gespeichert. Das Bild selbst nicht, welches sich aber immer noch im Cache des Geräts befindet und somit nach dem Absenden nur einem selbst angezeigt wird.


    Nachdem mir der Verdacht kam, es könnte mit dieser Verhaltensweise zusammenhängen, unterließ ich diese, suchte nach Alternativen. Seitdem kam dieser Fehler bei mir nicht mehr vor.


    Testweise lade ich mal dieses Bild hoch

    und gehe nach dem oben beschriebenen Muster vor. Vermutlich könnt ihr nur den Platzhalter dieses Bildes sehen.

    Dieses Bild

    lade ich jetzt danach hoch. Dieses müsste zu sehen sein.


    Im übrigen fällt mir gerade auf, das erste Bild wird mir unten bei der Bildervorschau gar nicht mehr angezeigt.


    Ich bitte um kurze Rückmeldung, ob, und wenn ja, was ihr seht.


    LG Matthias

  • Hm.


    Ihr seht die Bilder auch, oder?


    Also doch eher nicht.
    Hatte es vorhin in einem anderen testthema mal probiert, da waren sie futsch nach schließen des Tabs und späterem Wiederherstellen des entwurfes.
    Waren aber auch für mich nicht zu sehen.


    Möglicherweise geht es schon in die Richtung, tritt aber nicht immer bzw. nur unter bestimmten Bedingungen auf...


    Dennoch wichtiger Hinweis, Matthias.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Bei mir wird alles angezeigt.


    Ich würde auch mal die Frage in den Raum bringen, ob es einen Zusammenhang mit der Größe der

    hochgeladenen Bilder gibt. Also ob die Betroffenen unbearbeitete Bilder mit 5MB und größer

    hochgeladen haben.

    Ich persönlich hatte das Problem noch nicht, ich lade aber nur kleine Bilder hoch und warte auch

    immer bis alle Bilder als Hochgeladen angezeigt werden, und erst dann füge ich sie in den

    Beitrag ein.


    Gruß

    Porli

  • Grundsätzlich hat es wohl auch nicht immer etwas mit der Größe zu tun, denn meine sind eigentlich immer so um die 6MB groß.

    Das Problem könnte aber die Zeit sein, die dafür benötigt wird. Große Bilder und langsames Internet haben sich noch nie so gut vertragen, ist in dem speziellen Fall aber derzeit auch nur eine Vermutung.

    Im von Pablo angesprochenen Testthema fehlen auch Bilder von ihm und das hat sicher nichts mit der Geschwindigkleit zu tun.


    Wir bleiben dran und sind dankbar für jede Kleinigkeit an Infos.


    Herzliche Grüße aus Regen

    Frank

  • Hallo zusammen


    Könnte es sein, das das Problem evtl auch mit den Einstellungen am PC des " Betrachtenden" zusammenhängt? ( Postfachgrösse, Virenfilter, Spamfilter u.ä) Ich meine mich zu erinnern, das bei Problemen mit "unsichtbaren " Bildern manche Forenbesucher die Bilder sehr wohl gesehen haben?? Die berühmte Verkettung unglücklicher Umstände??


    lG

    Ulrich

  • Hallo, Ulrich!

    Das was du beschreibst, kann passieren bei großen Bildern, mit längeren Ladezeiten. Wenn man dann mit einer langsamen Internetverbindung so einen beitrag aufruft, oder die verbindung kurzzeitig unterbrochen wird, kommt es auch zu solchen Anzeigefehlern.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Servus!


    >Hier< ist es mir selbst eben passiert. Und es ging nur um ein einzelnes Bild. Tab mit Antwort versehentlich geschlossen, dann zurück, Entwurf wieder hergestellt, Eingebundenes Bild in der Beitragsansicht zu sehen, aber kein Attachment mehr in der Liste der Dateianhänge. Das wäre also genau der Fall gewesen: Ich hätte mein Bild noch gesehen, außer mir aber niemand.


    Ebenfalls passiert (zur Dokumentation): >Hier<.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo, Uwe!


    Das kann (und darf) man so sehen (und auch sagen), muss man aber nicht.
    Mit einigen Funktionen und Fehlern habe ich auch meine Probleme, aber auf der anderen Seite hat die Software auch eine ganze reihe ziemlich schicker Funktionen hinsichtlich Bedienung und Handhabung - zumindest vom PC / Laptop aus. Von kleineren Geräten: Keine Ahnung. Ich mag Pilzbilder nicht auf miniscreens angucken, also gehe ich nur vom Laptop aus ins Forum.


    Aber eine Bitte: Zum Kritisieren (uund eventuell auch zum Abstellen) anderer Fehler und Bugs mach doch bitte ein eigenes Thema auf. Dieser Bilderverschwindebug ist schon verzwickt genug, da ist es besser, wenn in diesem Thema nur Hinweise zu eben diesem Bug gesammelt werden.
    Sollte sich ein anderes Problem als ebenso komplex herausstellen in der Lösung, dann braucht es eh ein eigenes Thema, um sich damit auch konzentriert zu befassen.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo


    Zu dem Verschwinden meiner Bilder im Post " unbekannter Pilz im Garten"

    Also genau kann ich das nicht erklären, da es vor dem Absenden des Posts zu einigen Fehlfunktionen und Neustarts des Programms meinerseits kam.

    Auffällig war, das trotz mehrfachem Programmabbruch und Neustart von mir ein Teil der bereits eingebbenen Texte dann wieder vorhanden war.

    Wie ich dann endlich den Text und Titel fertig hatte habe ich versucht Bilder "hochzuladen" ( = Button " hochladen) 4x 9 MB hat irre lange gedauert, und wurde mit Fehlermeldung für alle 4 Bilder abgebrochen.

    Danach ist das Programm " eingefroren " und ich konnte nochmal ganz von vorne anfangen.

    Dazu habe ich die Bilder erstmal auf 300KB gestutzt.

    Hochladen lief dann fix.

    Auf den Button "alle einfügen" wurden die 4 Bilder eingefügt : je 2 nebeneinander und untereinander.

    Kurz nach dem Absenden der Bilder hatte ich dann die Nachricht, das die Bilder nicht zu sehen wären. ( Bei mir aber schon)

    Also alles nochmal von vorne...


    Diesmal habe ich die gleichen Bilder aber einzeln eingefügt. Cursor unter den Text und mit Vorschau einfügen übernommen.


    Und eben, wie in meinem Post zu sehen, alle 4 untereinander.


    Mal vage und gewagte Vermutungen ( von keiner Sachkenntnis eingetrübt)


    -je nach Bildgrösse und Auflösung des Bildschirms werden die Bilder beim Sender einsortiert, was beim Empfänger unter Umständen dann so nicht dargestellt werden kann??

    - auf dem snden Computer werden offensichtlich Bearbeitungsinhalte aus dem Programm gespeichert, die beim Absenden von Bildern zu bekanntem Problem führen können speziell bei Korrekturen im Text???

    - Bill Gates will das so haben



    P. S werde nochmal 2 ( gleiche ) Bilder einfügen.





    Das hier drüber mit " Alle einfügen" eingefügt.



    Das hier drunter mit " Vorschau einfügen " und CCursor positionierung eingefügt.









    lG

    Ulrich

  • Hallo, Jens!


    Die Vermutung, daß es mit den automatischen Entwürfen zu tun hat, teile ich.
    Aber wie genau das passiert, und wie es sich abstellen lässt, das ist noch rätselhaft. Immerhin war es bei einzelnen Tests von mir so, daß die Bilder durchaus erhalten geblieben sind - in anderen Fällen aber waren sie weg.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Moin.


    Zur Dokumentation:
    >Hier< ist das auch passiert. Könnte auch mit der Zeit zusammen hängen, nach wie vielen Minuten man einen Entwurf wieder herstellt. Eventuell werden die Anhänge einige Minuten noch vorgehalten, dann aber gelöscht.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.