Hallo, Besucher der Thread wurde 2,4k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort
  • Hallo an die Pilzbestimmer. Wieder habe ich heute schöne Pilze gefunden, die mir aber Schwierigkeiten bereiten. Alle standen im Eichenmischwald durchsetzt mit Eschen, Ahorn, uche und Birken. ichten und Kiefern sind nur wenige vorhanden. Alle Pilze gab es meist nur 1x. Ich habe daher nur "Standbilder" gemacht-wollte sie nicht kaputt machen



    hier ein schleimiger Geselle

    En Helmling ?

    welcher Becherling

    Kein Parasol-Ring nicht verschiebbar oder Safranschirmling-Fleisch rötete nicht

    An Toter Ulme gewachsen

    und ein ganz großes Rätsel



    Gute Nacht

    Danke und viele Grüße vom Schwefelporling


    Lass Deine Augen offen sein, geschlossenen Deinen Mund,
    und wandle still, so werden Dir geheime Dinge kund. (H. Löns)

  • Hallo Schwefelporling,


    Bild 1 - Schüppling oder Fälbling
    Bild 2 - Helmling ist o.k. wahrscheinlich Rillstieliger
    Bild 3 - ???
    Bild 4 - der "kleine" Parasol, Grobscholliger
    Bild 5 - sieht schon wie der Winterrübling aus
    Bild 6 - Rosa Rettichhelmling


    Viele Grüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.