Hallo, Besucher der Thread wurde 4,1k mal aufgerufen und enthält 19 Antworten

VAPKO, Xanders Pilzbriefe

  • Hey Fories,


    dieses Thema hatten wir kürzlich in einem Thread, auf meine diesbezügliche Anfrage habe ich eine Antwort bekommen.


    Die VAPKO hat mir Xanders Briefe im pdf-Format übermittelt, bei Interesse würde ich sie an Wolfgang zwecks Einrichtung eines eigenen Menüpunktes schicken.


    Für Anfänger absolut geeignet und vor allem kostenlos,


    LG

    Peter

  • Hoi peter

    Danke für dein Engagement.

    Als relativ frischer Schweizer Pilzkontrolleur kenne ich zwar die Briefe, aber freue mich über die Werbung für die Schweizer Vapko (Vereinigung amtlicher Pilzkontrollorgane der Schweiz)....


    LG jens

  • Klasse Peter, mir hat es jedenfalls geholfen.

    Für Einsteiger eine tolle verständliche Art in das umfangreiche Thema der Pilz Welt.

    LG Andy

  • Griaß eich,


    Wolfgang habe ich die pdf weitergeleitet, verbunden mit der Bitte, sie in einem eigenen Menüpunkt einzurichten.


    @ Servus Jens,


    dann herzliches Schulterklopfen zur bestandenen Prüfung zum Pilzkontrolleur, :star: Meine Prüfung zum Pilzberater hat mittlerweile auch schon zwei Jahre aufm Buckl, :wink: Leichtsinnigerweise habe ich mich über den Naturwissenschaftlicher Verein Kärnten als Auskunftsperson in die Giftnotzentrale eintragen lassen, man liest und hört ja nix über Pilzvergiftungen bei uns. Kleinkinder, die sich alles Mögliche in den Mund stecken und daran herumknabbern hatte ich nicht aufm Schirm, :party: Flugs habe ich 2018 ein entsprechendes Seminar belegt, das mit Pilzvergiftung-Notfalldiagnostik, Workshops und Seminare 2020


    Schau ma amol, ob Wolfgang den Pilzbriefen hier ein neues zu Hause geben kann, mich würde es freuen,


    LG

    Peter

  • Hallo Peter,

    Flugs habe ich 2018 ein entsprechendes Seminar belegt, das mit Pilzvergiftung-Notfalldiagnostik, Workshops und Seminare 2020

    zum diesjährigen Pendant hatte ich mich auch anmelden wollen, aber da fiel gleich der ganze Kurs Corona zum Opfer. Bei einem anderen in Hornberg wurde die Teilnehmerzahl auf die Hälfte geschrumpft, und ich war leider zu viel :(. Jetzt hoffe ich aufs nächste Jahr.


    Beste Grüße

    Sabine

  • Hallo,


    wenn Interesse besteht könnte ich noch die Westfälischen Pilzbriefe liefern, ebenfalls im PDF-Format.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Danke für euer Angebot, aber das sprengt dann die Möglichkeiten eines Forums doch deutlich.


    Ich bin gerade dabei zu klären, ob die Veröffentlichung von Xanders Pilzbriefen erlaubt ist.

  • Hallo Frank

    Die Westfälischen Pilzbriefe sind ja schon im Internet erreichbar. Bei "Wissenswertes" einfach verlinken, anpinnen, das könnte aber funktionieren.

    Gute Idee

  • Die VAPKO will am 3.9. bei einer Vorstandssitzung darüber entscheiden, ob die Briefe hier veröffentlicht werden dürfen.

    Bis dahin bitte ich noch um Geduld.


    Herzliche Grüße aus Regen

    Frank

  • Hallo,


    Die VAPKO will am 3.9. bei einer Vorstandssitzung darüber entscheiden, ob die Briefe hier veröffentlicht werden dürfen.

    Bis dahin bitte ich noch um Geduld.

    Lieber Frank, ich bin neugierig :smile1:. Hast du schon etwas von der VAPKO gehört?


    LG Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

  • Hier mal der aktuelle Stand der Dinge zum Thema

    Ich halte euch auf dem laufenden


    Herzliche Grüße aus Regen

    Frank

  • Hallo Frank,


    na servas. Für nach wie vor online nachlesbare Pilzbriefe wird um eine Berechtigung für die Einstellung in diesem Forum herumgeschaselt bis zum geht nicht mehr. Urheberrechte hin oder her, ich kürz' das mal ab und verlinke zu den einzelnen Briefen,


    Brief Nr. 1

    brief 01 - einige hauptgruppen von pilze.pdf


    Nr. 2

    brief 02 - die blaetterpilze.pdf


    Nr. 3

    brief 03 - der hut der blaetterpilze und der roehrlinge.pdf


    Nr. 4

    brief 04 - der stiel der blaetterpilze und der roehrlinge.pdf


    Suchbegriff für Nr. 5: Brief 05 xanders fünfter pilzbrief.


    Recht einfach, diese hier zu visualisieren und fortlaufend darzustellen, oder?


    Thx , dass du dich um die rechtlichen Belange zu diesem Thema stark machst, :thumbup:


    Auf eine Antwort von den zuständigen ~oder doch nicht zuständigen~ Dingens in der Schweiz, so meine Denke, warten wir bis zum Nimmerleinstag,


    LG

    Peter

    Einmal editiert, zuletzt von Habicht ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Habicht ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.