Hallo, Besucher der Thread wurde 884 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Stockschwämmchen?

  • Hallo zusammen,


    auf meinem gestrigen Ausflug konnte ich ein paar Bilder für euch machen. Nachdem ich mir die Beschreibungen von Schwefelköpfen, Hallimaschen, weiteren Schüpplingen und (Gift-) Häublingen genau angesehen habe, bin ich sehr überzeugt: An meinem Lieblingsrastplatz am Weiher wachsen Stockschwämmchen. Bis auf Weiteres sind das erstmal Studienobjekte - den anderen Burschen bin ich noch nicht so oft begegnet, dass ich mir da wirklich zu hundert Prozent sicher sein kann. Und aufgrund des fehlenden Niederschlags sind die sowieso schon im Niedergang, bevor sie ihre beste Zeit gesehen haben.


    Aber mal zu den Fakten:


    Zwei bemooste Baumstümpfe im Mischwald dienen den abgelichteten Pilzen als Substrat. Die Holzart ist für mich nicht feststellbar. Neben Laubbäumen stehen zumindest auch Kiefern in nächster Nähe. Ein Geruchstest ist nicht unangenehm, sondern pilzig. Die Hüte sind hygrophan und zeigen das erwartbare Farbspektrum, auch von der Größe her ist da nix Auffälliges. Besonderes Augenmerk habe ich beim Fotografieren auf die Stile gelegt: Da gibts jede Menge Schuppen, aber keine weißen Fasern. Der Farbverlauf wird nach unten dunkler, oberhalb des Rings ist der Stil eigentlich glatt und relativ hell.


    Hier die Bilder dazu:


    Bild 1:



    Bild 2:



    Bild 3:



    Bild 4:



    Bild 5:



    Bild 6:



    Bild 7:



    Bild 8:



    Bild 9:



    Bild 10: Die Baumstümpfe stehen ca drei bis vier Meter weit vom Ufer weg:




    Also, was meint ihr zu meiner Einschätzung? Hab ich wirklich Stockschwämmchen fotographiert?



    Danke schon mal für euer Feedback und Gruß,


    Rolf

  • Fahrradfahrer

    Hat den Titel des Themas von „Stockschwämmchen“ zu „Stockschwämmchen?“ geändert.
  • Hallo Rolf

    Bei den Stockschwämmchen, immer jeden einzeln kontrollieren oder sonst kurz bei einem PSV zeigen lassen. Der Gifthäublinge kann sich auch gerne darunter mischen, dass wäre dann weniger lustig.

    Ist ja sowieso nicht als Verzehrfreigabe gedacht unsere Bestimmung 😉

    LG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.