Hallo, Besucher der Thread wurde 968 mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Steinpilz mit ungewöhnlicher Fruchtschicht.

  • Servus,
    immer wieder stosse ich auf Steinpilze

    oder Maronen mit etwas seltsamer Fruchtschicht.

    Ansonsten ist der Pilz einwandfrei - gesund und madenfrei. Im Mikroskop zeigen sich keine Fremdhyphen (Schimmel).

    Was haltet Ihr davon? Essen oder aussortieren?

    Liebe Grüße Schorsch


  • Ich hab mal in den Fotos gesucht, hab aber nur im Ansatz das gleiche Phänomen gefunden. Ist nur leicht hubbelig. Bei meinem Foto sieht man eine leichte Gelbverfärbung, die sich bereits auch unter dem oberflächlich noch weißem Futter befindet. Ein Pilz hatte ich, der war im Futter eigentlich noch weiß, aber mit grauem Einstich. Als ich das Futter aufschnitt, kam unter dem "weiß" ein voll überreifes, altes Futter zum Vorschein, obwohl der Pilz richtig fest in der Konsistenz war.

    Auch sieht man hier bei einem Hut das Bereifte.

    Ich glaube, das ist alles der extremen Trockenheit zu zuschreiben.

    Der hier unter haben sehr lecker geschmeckt, der andere blieb im Wald.


  • MoinMoin!


    Diese eingedellte Fruchtschicht entsteht häufig dann, wenn im Jungstadium des Fruchtkörpers kleine Tierchen in die Röhren reindringen.
    Manchmal verschwinden die wieder, oder werden vom Fruchtkörper abgewehrt, der Pilz entwickelt sich dann einigermaßen normal weiter, aber die Dellen bleiben.
    Bei solchen fruchtkörpern sollte man aber genau hinsehen, ob die noch genießbar sind: Wo Tierchen eindringen, ist der Fruchtkörper auch anfällig für Schimmel, Bakterien und Anderes, was zersetzungsprozesse in Gang bringt und den Fruchtkörper ungenießbar macht.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.