Hallo, Besucher der Thread wurde 4,8k mal aufgerufen und enthält 7 Antworten

Halloween Mushrooms...

  • Hallo Ihr lieben Leute!
    Jaaa, bald ist es soweit, Halloween steht vor der Tür. Ob man es nun begeht oder nicht, ich möchte Euch hier auffordern, Eure schönsten Halloween-Pilz-Fotos einzustellen. Ich möchte mit zwei Bildern beginnen und hoffe auf viele schöne Postings. Vielleicht was echt unheimliches...
    Gruselig-schöne Grüße,
    Tuppie


    ...


    Riesen-Horrorspinne

  • hast du toll hin bekommen, Tuppie:):):)


    Viele Grüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika!
    Danke, ich hoffe, bis zum 31. werden noch ein paar Bilder eingestellt.
    Schöne Grüße,
    Tuppie


    P.S.: Ich habe hier doch vor Kurzem ein Foto gesehen: Hirschschädel mit Pilz... das würde wohl auch gut passen!

    Schöne Grüße aus dem Hessenland,
    Tuppie
    [hr]


    Suche Steinpilz - finde Bitterschwamm...

    Einmal editiert, zuletzt von Tuppie ()

  • Hallo Tuppi,


    kannst mir glauben, ich widerspreche Dir ja äußerst ungern...
    Aber:
    "Jaaa, bald ist es soweit, Halloween steht vor der Tür...."
    Nö, kenne ich nicht...für mich ist und bleibt der 31. Oktober "Reformationstag" :)


    Dieser Tag ist in einigen Bundesländern übrigens ein gesetzlicher Feiertag und selbst in Baden-Württemberg ist der Tag schulfrei.


    Im Grunde erfolgt mein Einwand natürlich spaßeshalber - aber es spricht auch nichts dagegen, sich einmal der Deutschen Geschichte zu widmen, statt sich an ins komerzielle abgerutschten heidnischen Bräuchen zu ergötzen :wink:


    Hintergrund (Zitat aus Wikipedia):


    "Laut der Überlieferung soll der Mönch und Theologieprofessor Martin Luther am Tag vor Allerheiligen 1517 an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg 95 Thesen in lateinischer Sprache zu Ablass und Buße angeschlagen haben, um eine akademische Disputation herbeizuführen. Damit leitete er die Reformation der Kirche ein. Im Kern bestritt er die herrschende Ansicht, dass eine Erlösung von der Sünde durch einen Ablass in Form einer Geldzahlung möglich sei."


    Übrigens, es gibt auch ein Reformationsgebäck...das Reformationsbrötchen - alternativ zu den in Hessen üblichen Helloween-Krapfen.
    In Rodgau/Südhessen waren zumindest aber die mit Eierlikör gefüllten absolute Spitze.
    Die ließen den Hexenopa doch glatt den Reformationstag vergessen...damals, in Hessen :D


    Mein Problem ist nun nur...ich finde keine Pilzfotos mit Bezug auf die Reformation...
    Kann da wer helfen,
    fragt der
    Hexenopa Julius

  • Hallo lieber Julius!
    Ich, als alte Hessin und Protestantin* weiß, dass am 31. Reformationstag ist. Aber wie Du schon sagst, das gibt leider wahrscheinlich keine speziellen Fotos her. Es soll ja auch nur ein Spaß sein. (Halloween heißt All hallows Evening, also der Abend vor Allerheiligen, soweit die christliche Verbindung...)
    Liebe Grüße,
    Tuppie


    P.S.: Übrigens: Ich finde das, was der Herr Luther damals gemacht hat echt klasse, und ich kann mir vorstellen, dass Du damals ähnlich gehandelt haben könntest, da Du, wie ich Dich bisher einschätze, nicht alles unhinterfragt hinnimmst.


    *bin nicht besonders religiös, bin aber evang. erzogen.

    Schöne Grüße aus dem Hessenland,
    Tuppie
    [hr]


    Suche Steinpilz - finde Bitterschwamm...

    Einmal editiert, zuletzt von Tuppie ()

  • Hallo Michael!
    Vielleicht findest Du in Deinem Fundus ja auch was Passendes?
    Liebe Grüße,
    Tuppie


    P.S.: Dein neues Profilbild ist klasse!

    Schöne Grüße aus dem Hessenland,
    Tuppie
    [hr]


    Suche Steinpilz - finde Bitterschwamm...

    Einmal editiert, zuletzt von Tuppie ()

  • Zitat von Tuppie pid='6960' dateline='1382134335'

    ...
    *bin nicht besonders religiös, bin aber evang. erzogen.


    Ist doch schon gut Tuppi :D
    Der Beitrag von mir war doch nur so ein "Einwurf"...


    Aber ehrlich gesagt, ich finde es eben nicht so gut dass man in den Jahren nach 1945 langsam und schleichend so Einiges an Deutscher Kultur einfach gegen Sitten und Bräuche Anderer ausgetauscht hat.
    Und daran wollte ich nur mal kurz erinnern :)


    Im Übrigen, ich bin überhaupt nicht religiös...


    Deine Bilder sind aber absolute Spitze - Und, nur das zählt :agree:


    In diesem Sinne...oh man ich suche ja schon, hab aber nix gruseliges...
    VG Julius

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.