Hallo, Besucher der Thread wurde 4,5k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten
  • Hallo Uwe,


    ich habe so gut wie keine Erfahrung mit den Grünlingen, weil es die in unserer Gegend nicht gibt. Ich müüste also ins landesinnere fahren.


    Von der Beschreibung her können sie leuchtend gelb oder gelbgrün sein. Ich habe sie bisher in gelbgrün gesehen.


    Wie stehst du zu den Grünlingen?


    Viele Grüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika
    Ich sammel keine Grünlinge zum Essen, Schmecken tun die allerdings sehr gut. Aber auch sehr selten! Die Einstufung als Giftpilz finde ich als totaler Laie allerdings sehr seltsam. Die Begründung ist doch genau so seltsam wie die Einstufung. Ich kenne Leute, die den heute noch gerne essen!

  • Hallo uwe,
    Schau dir mal den schwefelritterling an....

    Gruß
    Tommi


    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.



    :graduate:

  • Zitat von Na Icke pid='7015' dateline='1382216965'

    Hallo uwe,
    Schau dir mal den schwefelritterling an....


    Hallo Tommy,


    der hat schwefelgelbes Fleisch und stinkt.


    Hallo Uwe,


    die gelbliche Variante schein gar nicht so selten zu sein und wurde früher unter dem Namen Gelbgrüner Ritterling (Tricholoma flavovirens) geführt. Die gilt jetzt nur noch als Synonym für Tricholoma equestre.


    http://www.ne.jp/asahi/mushroo…o/tricholoma/kisimeji.jpg
    http://upload.wikimedia.org/wi…richoloma_flavovirens.jpg


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.