Hallo, Besucher der Thread wurde 307 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Neue inoffizielle 123 pilzapp Pilzident

  • Das wird den Verfasser der App tausende Euros kosten (Anwalts-, Gerichts-, Straf- und Schadensersatzkosten)... oh der Arme kennt kein Urheberrecht und die dazugehörigen Gesetze.

    Aber leider schützt Unwissenheit nicht vor Strafe.

    Meine Informatikerfirmen werden wohl gerade Strafanzeige erstatten.

    Ein Download ist sicherlich sinnlos, da diese App von Google sowieso in Kürze aus dem Gerät entfernt wird.

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.

  • Hiatamandl

    Hat das Thema geschlossen