Hallo, Besucher der Thread wurde 1k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Welcher Pilzfund von heute??

  • Hallo ans Forum,

    Pilzfunde von heute, Uplandsteig Willingen

    Foto 1a bis 1d Kuhröhrling? Hut feucht/schmierig, Ockerfarbig, welliger Rand, keine Verfärbung bei Druck, Stiel voll.


    Foto 2a bis 2c ein großer bemooster Baumpilz an toter Buche, Hut hart/schwarz/Moos, der kuriose Unterwuchs mit hellen bemalbaren Poren,

    Ist das ein Zunderschwamm?


    Ist meine Bestimmung wohl richtig, was sagen die Experten?:hmmm:


    Gruß und Dank

    Bernd


    1a


    1b


    1c


    1d


    2a


    2b


    2c

  • Hallo Bernd

    Dein erster Fund erinnert mich an den Bitterlicher Zwergröhrling Chalciporus amarellus

    Bitterlicher Zwergröhrling Chalciporus amarellus


    Beim Baumpilz sehe ich auch ein Lackporling

    LG Andy

  • BonJour!


    Der erste ist viel eher Chalciporus piperatus als Chalciporus amarellus: Der (unscharfe) amarellus ist ein winziges Pilzchen mit deutlich rosaroten Poren, die hier sind ja (typisch für piperatus) zimtfarben.


    Der Zunderschwamm ist dadurch etwas komisch gewachsen, daß er die neuen Fruchtkörper direkt unter dem abgestorbenen älteren gebildet hat. Aber mit dem hellbraunen Rand und der dagegen deutlich helelren Hutkruste mit mäandernden, feinen Linien sollte das schon ein FomFom sein.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.