Hallo, Besucher der Thread wurde 66 mal aufgerufen und enthält 0 Antworten

Pilziger tag

  • Hallo zusammen,

    Heute früh sah ich in einem vorgarten diese tollen orangene becherlinge. Mitten im Dorf.



    Dann waren wir mit toffee in einer andern Gegend spazieren.

    Gefunden haben wir sogar einen Trüffel und viele junge schopftintlinge.

    Einen Teil der Schopfis haben wir dann in der beiz gegessen.


    Zuhause habe ich im Garten nochmals graue lärchenröhrlinge gesehen.



    Am nm dann Gassi über den camping Platz. Dort meinen bisher schönsten champignon meiner laufbahn gefunden. Vermutlich stadtchampignon. Aber so gross? Ganz jung? Aber Schaf champis sind ja nicht so gedrungen, denk ich. Die Manschette ist allerdings zahnradartig was für den sprechen würde. Aber für mich ist die Manschette eher aufsteigend.


    Zu hause am Abend dann aus Tüten Brokkoli Suppe eine herrliche 5 min. Schopfi Suppe gezaubert. Die jungen Schopfis als ganze Köpfe. Herrlich!


    Danach dann 1kg Trüffel butter gemacht für die weihnachts Zeit....


    Zeit fürs Bett und pilzige Träume, haha

    Lg jens

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.