Hallo, Besucher der Thread wurde 854 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Parasole oder nicht?

  • Hallo,

    es sind ganz offensichtlich Parasole, jedenfalls Exemplare einer essbaren Schirmlingsart. Hilfreich wären zur "genaueren" Bestimmung Angaben zur Größe (kann man zur Not erahnen..), zum Fundort und zur eventuellen Verfärbung im Bereich des Stiels nach Anschnitt (rötlich-bräunlich?) sowie zu Geruch und ggf. auch Geschmack. Hatten kleinere Exemplare noch die "Paukenschlegelform"?


    Grüße aus der Voreifel!

  • He Nafalda


    meine Vorposter haben richtigerweise ja schon Parasole bestätigt. Allerdings finde ich es immer schwierig, Fotos von mehreren Fruchtkörpern zu bestimmen, bei denen Teile verdeckt sind. Zum einen sehen wir nicht von allen die Stiele. Zum anderen wissen wir nicht, was darunter/ dahinter liegt.


    Eine Essfreigabe gibt hier im Forum ohnehin niemand, darüber gehe ich von aus bist Du Dir aber ohnehin bewusst.


    Beste Grüße,

    ReikeT

  • Danke an Reike T. für den Hinweis, dass es natürlich keine "Essfreigabe" im Forum gibt.

    Auf der Startseite gibt es ganz wichtige Hinweise darauf, was zu einer guten Pilzbeschreibung gehört, die allen weiter hilft. Mir haben diese Hinweise sehr weiter geholfen, denn ich sammele zwar schon viele Jahre "meine" Pilze, bin aber noch ziemlicher Neuling, wenn es um das Beschreiben mir nicht bekannter Arten geht.....


    Viel Spaß weiterhin beim Suchen, Sammeln und Bestimmen!

    Cantharellus

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.