Hallo, Besucher der Thread wurde 469 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Kleiner rötlich brauner Pilz auf Holz

  • Liebe Pilzfreunde,

    ich habe hier einige sehr schöne Pilze gefunden, sie wachsen im Laubwald, in einer Eichenschonung, sie ist mit Birken durchsetzt, und früher standen hier auch mal Kiefern, die 1993 dem Orkan im Frühling zum Opfer gefallen waren.

    Die Pilze sind sehr klein, die Hüte haben einen maximalen Durchmesser von 2cm und wachsen einzeln auf einem sehr verwitterten Stück Holz. Ich kann die Holzart nicht bestimmen, dazu ist es schon zu sehr zersetzt. Wer kann Auskünfte geben, um welchen Pilz es sich handelt. Sie haben etwa die Große eines Stockschwämmchens, ich konnte leider keinen spezifischen Geruch ausmachen. Die Hutoberfläche ist rötlichbraun, die Stiele weiß und die Lamellen hellbraun

    Herzliche Grüsse

    Baumi

    Bilder

    • IMG_7164.jpg
    • IMG_7166.jpg
    • IMG_7167.jpg
    • IMG_7168.jpg
    • IMG_7172.jpg
    • IMG_7173.jpg
    • IMG_7174.jpg
    • IMG_7175.jpg
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.