Hallo, Besucher der Thread wurde 1,4k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Galerina stylifera

  • Weißgenatterter Häubling, Glimmerstieliger Häubling, Weißstieliger Häubling, Schmieriger Häubling, Behangener Häubling. Galerina stylifera.


    Hallo zusammen!

    Ein Häubling, der m.M. nach den passenden deutschen Namen trägt insbesondere, Behangener Häubling. So kann er, wenn er am Holz bei Stockschwämmchen wächst, leicht mit diesen verwechselt werden. Gut, dass seine Giftigkeit nicht nachgewiesen ist. Ich habe jede Menge davon in der Streu und auf liegendem Nadelholz gefunden. Von G. Marginata unterscheidet er sich durch den fehlenden Ring und das Vorhandensein von feinen Flöckchen auf dem Hut. Letzteres hat er mit dem Stockschwämmchen gemein!

    Die Hüte sind 1-6 cm Ø, dunkelbraun und hygrophan wie die von Stockschwämmchen. Lamellen sind angeheftet und ganz wenig herablaufend, hellbraun. Der Stiel ist +- 7 cm lang u. +-5 mm im Ø, hellbraun, weiß bepudert oder fasrig fast genattert, zur Basis rotbraun weiß überfasert. Sporenpulver wird ockerbraun. Die Sporenmessung muss ich morgen nachreichen. Cheilozystiden messen, +- 32 µ x +- 5 µ. Basidien messen, +- 25 µ x +- 7,5 µ.


    Beste Grüße und danke für Euer Interesse, Rigo

    Einmal editiert, zuletzt von Rigo ()

  • Hallo Thiemo,

    er ist zurzeit recht häufig bei Nadelholz zu finden und ähnelt in der Draufsicht extrem dem Stocki, wenn diese nicht ganz so üppig dastehen! Bei den Mikros habe ich mich bei "Interhias" orientiert. Aber er ist auch bei 123Pilze gut beschrieben!

    LG Rigo

  • Super Rigo!


    Schön dokumentiert! Den versuche ich mir zu merken!


    lg

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.