Hallo, Besucher der Thread wurde 5,7k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Tröten ohne Ende

  • Hallo Schwammerlfreunde !
    heute fand ich Herbsttrompeten ohne Ende , war eigentlich reiner Zufall ich wolte nur mal im Wald ein paar Bilder knipsen doch dann standen sie da , halb verborgen unterm Laub bei näherem hinsehen war der Wald stellenweise übersät ....solche Mengen habe ich bisher auch noch nicht gesehen .

    jetzt läuft mein Dörrapparat auf Hochtouren .
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Harry,


    ja ich kann verstehen dass Du da sehr erstaunt warst.
    So eine Situation kenne ich nur zu gut aus 2010, als wir in Thüringen am Rennsteig plötzlich in einem Waldstück standen und nicht weiter kamen ohne auf die "Tröten" zu treten :)


    Kann mich noch genau erinnern, wie Barbara damals vor lauter Freude in die Luft hüpfte, auf die Knie fiel und mit beiden Händen die "Tröten" vom Waldboden klaubte :D
    Man war das ´ne Gaudi...


    Mach Dir die Gläser voll Harry, wer weiß ob sie in 2014 auch so zahlreich vorkommen :wink:


    Ein schönes WE
    Julius

  • Hallo Harry,


    wenn Du zuviel hast schicke mir einfach welche. Meine wenigen Zwerge habe ich stehen lassen.



    Du kannst ja im Austausch von mir Austern bekommen:wink:.


    Laß sie dir schmecken.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo Harry!
    Also einen echten Glücksgriff hatte ich dieses Jahr noch nicht mit den Tröten, herzlichen Glückwunsch!
    Schöne Grüße,
    Tuppie

    Schöne Grüße aus dem Hessenland,
    Tuppie
    [hr]


    Suche Steinpilz - finde Bitterschwamm...

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.