Hallo, Besucher der Thread wurde 1,8k mal aufgerufen und enthält 9 Antworten
  • Hi Patrick,


    Hallimasch muss jeder für sich selbst rausfinden - am Besten mal mit einer kleinen Menge probieren. Ich persönlich vertrage ihn gut - und er schmeckt mir auch sehr gut. Und ich koche ihn nicht vorher ab.
    Aber wie gesagt: Einfach mal vorsichtig ausprobieren!


    VG Boris


    P.S.: Dass Du hier neu bist, wissen wir nun (und sehen es auch an Deinem Profil bzw. Beitrittsdatun)😉 Das musst Du also nicht immer dazu schreiben 😎

    Herzlich Willkommen!😎👍

  • Den Verzehr, sofern die Identität 100% gegeben ist und die Fruchtkörper verzehrfähig sind, kann ich für meinen Teil empfehlen.


    Die allgemeine Empfehlung lautet, ihn mindestens 20 min zu kochen und dann weiter zu verarbeiten. So würde ich das auch machen, wenn du mit dem keine Erfahrung hast. Danach kannst du ihn noch bisschen kross anbraten. Kannst ihn aber auch gleich nach dem Kochen bisschen würzen und dann futtern, sind recht lecker, die Teile.


    Manche vertragen ihn auch ohne Kochen. Musst du für dich testen.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.