Hallo, Besucher der Thread wurde 1,4k mal aufgerufen und enthält 12 Antworten
  • Hallo liebe Community,

    ich heiße Helga und bin ganz neu hier.


    Während Corona habe ich angefangen mich mit Pilzen zu beschäftigen. Mein Vater kannte sich sehr gut mit Pilzen aus... ich möchte sein Hobby nun weiterführen.

    Da ich mich allerdings noch nicht gut auskenne, dachte ich es ist eine gute Idee diesem Forum beizutreten :)


    Hat jemand Empfehlungen für Pilzratgeber, zur Pilzbestimmung?

    Wie habt ihr euch das beigebracht?


    Ganz lieben Gruß aus dem schönen Hamburg an der Elbe.

  • hallo helga!

    Herzlich willkommen hier im forum- sicher schon ein guter start in den pilzwahnsinn😁

    Kommt vlt ein bisdchen drauf an was du für ein buch willst: für unterwegs ein handliches/oder auch was größeres für zuhause...

    Wenn du hier aktiv mitmachst wirst du schnell fortschritte machen.

    Lg koe

  • Willkommen Helga,

    hallo helga!

    Herzlich willkommen hier im forum- sicher schon ein guter start in den pilzwahnsinn😁

    Kommt vlt ein bisdchen drauf an was du für ein buch willst: für unterwegs ein handliches/oder auch was größeres für zuhause...

    Wenn du hier aktiv mitmachst wirst du schnell fortschritte machen.

    Lg koe

    Ich kann Joe zustimmen. Auch ich beschäftige mich seit heuer ganz viel mit Pilzen und habe hier im Forum schon einiges lernen dürfen :)


    LG Daniel

  • Herzlich willkommen im Forum. Mir hilft es immer sehr, auf YouTube "Pilze" und den entsprechenden Monat einzugeben. Da finden sich dann einige Videos zu aktuellen Pilzfunden. Bei einigen von ihnen ist sehr gut erklärt, woran man welchen Pilz erkennen kann und an welche man sich besser nicht traut.

  • Servus Helga,


    auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Forum:)


    Pilzwissen eignest du dir am besten über einen Pilzverein in der Praxis an, die haben auch jede Menge an Literatur. Für Einsteiger eignet sich Rita Lüders 'Grundkurs der Pilzbstimmung' gut. Der große BLV Pilzführer von Ewald Gerhardt ebenso, der passt auch in jeden Rucksack.


    Nigelnagelneu ist das Buch "Die Pilze Deutschlands", das stelle ich in einem eigenen Thread gleich vor,


    LG

    Peter

  • Moin,


    Ich kann Peters Empfehlungen nur unterstreichen. Ich habe alle drei Bücher und bin sehr zufrieden mit Ihnen. Allerdings ist der „Grundkurs Pilzbestimmung“ von Lüder sicher das universellste für Einsteigerinnen. Es ist eben nicht nur ein Bestimmungsbuch, sondern geht weit darüber hinaus.


    VG André

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.