Hallo, Besucher der Thread wurde 612 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Ein Ritterling?

  • Liebes Pilzforum,
    gestern habe ich einen Pilz fotografiert, den ich nicht einordnen kann. Vielleicht ist es anhand der Bilder möglich, den Pilz zu bestimmen, auch wenn er vielleicht schon etwas überständig ist oder Frost abbekommen hat. Ich danke schon im voraus für Eure Hilfe. LG Carmen
    Funddatum: 05.12.2020
    Fundort: Thüringen, Langgrün, Fichtenwald, Waldrand
    Hutgröße: bis ca. 8-9 cm, Hut: trocken
    Wuchshöhe: bis ca. 6 cm
    Geruch: unauffällig
    Stiel: hohl
    büschelig wachsend



  • Hallo Carmen,

    die Pilze haben wohl witterungsmäßig etwas abbekommen und scheinen auch schon ziemlich alt zu sein, was eine Bestimmung nach Foto schwer macht. Sie erinnern mich rein optisch an Bärtige Ritterlinge (Tricholoma vaccinum). Nimm sie jetzt aber bloß nicht als Bezugsreferenz für spätere Funde, dazu sehen sie viel zu untypisch aus. Und wenn jetzt jemand mit einem Gegenvorschlag käme, hätte ich nicht viele Argumente, meine eigene Idee zu verteidigen.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.