Hallo, Besucher der Thread wurde 490 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Heutige Tour - mit einigen Bestimmungsfragen

  • Hallo zusammen,


    ich war heute wieder in meinem Hauswald - Aaper Wald – Wikipedia - unterwegs.
    Anbei eine kleine Auswahl (es gab noch einiges mehr) - teilweise nebst der freundlichen Bitte um Bestimmung 😎


    Vorab vielen Dank und


    VG Boris


    1. Buntstieliger Helmling?



    2. Otidea spec - mit deutlichem Chlorgeruch



    3. Blauer Glibber an toter Buche - der größte Fruchtkörper war ca. 0,5 cm groß - hier habe ich gar keine Ahnung



    4. Orangeroter Kammpilz




    5. Beringter Flämmling? Am Fuß einer Eiche



    6. Gemeiner Schmutzbecherling? Auf toter (abgesägter) Buche




    7. Wässriger Mürbling



    8. Ein paar mächtige Austern (oben aufsitzend - da gab es doch zuletzt einen Thread zu...)




    9. Direkt daneben - herrlich frische Samtis (ohne wirklich samtigen Stiel)



    10. Ein paar Judasohren gab es auch noch


  • Hallo, Boris!


    Nummer 2 sieht mir eher nach einer Peziza aus. Möglicherweise eine der Arten aus der Gruppe um Peziza varia. Die sind allerdings unbedingt mikropflichtig, weil makroskopisch gibt's da ziemlcih viele nahezu identische Arten.

    Nummer 3 ist entweder Myxarium nucleatum (Kerndrüsling, die Kerne sind nicht immer gebildet oder sind oft nur undeutlich), oder eine Tremella aus der Gruppe um Tremella globispora oder eine Exidia aus der Ecke um Exidia thuretiana (Glaube ich aber nicht, weil die schneller und stärker zusammenfließende Fruchtkörper bilden).

    Bei allen anderen würde ich so nach Bildern deine Bestimmungen unterstützen. :thumbup:



    Lg; pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.