Hallo, Besucher der Thread wurde 981 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Birkenporling und reaktion mit Kurkuma

  • Guten Morgen,

    eine interessante Beobachtung von gestern Abend:

    Birkenporling-Tee färbt sich mit etwas Kurkuma fast Kaffee-schwarz (nicht ganz aber fast)

    Hat das schonmal jemand beobachtet? Bzw weiß jemand woran das liegt?

    Ich wollte den Geschmack etwas aufpeppen und Kurkuma ist ja auch Gesundheitlich von Bedeutung, aber das hat mich so überrascht dass ich jetzt wissen will woran das liegt:hmmm::hmmm: jemand eine Idee?

    LG Oli

  • Guten Morgen Oli,


    das klingt ja total spannend - deshalb musste ich das gleich mal ausprobieren ^^.


    Bei mir ist der Birkenporling-Kurkuma-Tee allerdings goldgelb.


    Ein aufgekochtes Stück Kurkuma, auf ein getrocknetes Stück Birkenporling gepresst, ergibt einen gelben Fleck.


    Ich würde also sagen: an der Kombination Birkenporling - Kurkuma liegt es nicht.


    Was ist denn in deinem Kurkumatee noch drin?


    An Ingwer liegt es jedenfalls auch nicht ;)


    Beste Grüße

    Sabine

  • Hallo Oli,

    Spannend. Vorallem die Kombi find ich noch interessant. Das hab ich drum auch gleich mal ausprobiert.

    Fazit: Kurkuma-Pulver in den fertigen weisslichen Birkenporlingtee (Birkenporlingpulver im Teesieb) ergab bei mir ein schönes gelbes Hexentränkli. :)
    Du hast das ja schon mit einer weissen Tasse ausprobiert oder?

    Liebe Grüsse
    Andi

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.