Hallo, Besucher der Thread wurde 246 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Welche Flechten in Schwermetallboden??

  • Ein neuer Sendeversuch!!!!

    Hallo an die Flechtenspezialisten im Forum,

    diese Flechten-Fotos habe ich am 3 September in dem NSG Bleikuhlen von Blankenrode, 1.83 ha, Kreis Höxter, NRW gemacht. Es waren viele Flechtenarten auf dem Boden zu sehen.

    Eine faszinierende Fotowelt diese kleinen Organismen zu finden und im Bild festzuhalten. Ich habe es mal versucht, aber um Flechten zu Bestimmen reicht es nicht. Herrlich diese roten Fruchtkörper!

    Das Habitat auf dem die Flechten wachsen besteht aus Abraumhalden mit schwermetallhaltigen Böden und nur minimalen Bewuchs. Sehr trocken und sonnig. ( Fotos ).

    Ist mit den Fotos eine Bestimmung möglich? Ev. auch nur die Gattung der Flechten?

    Eine Cladonia Art - Cladonia coccifera als mutiger Laienversuch!?


    Gruß und Dank für die Hilfe

    Bernd

    0a


    0b


    0c


    1


    2


    3


    4


    5


    6

  • Hallo Bernd,

    ich bin auf dem Gebiet der Flechten nicht zu Hause. Hier würde ich aber auf die Finger-Scharlachflechte - Cladonia digitata.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Mike,

    leider kann ich mit Proben nicht dienen, aber ich werde diese Flechte unter der Gattung Cladonia archivieren. Habe mir auch deine Tipps durchgelesen!

    Ja, Flechten zu bestimmen ist ein Wissenschaftliches interessantes Gebiet, leider habe ich, trotz zugelegter Literatur, nicht das Wissen und die Möglichkeiten dafür.

    Aber die Flechten zu suchen, zu finden und zu Fotografieren ist auch eine tolles Hobby. Es schlummern noch viele Fotos in meinem Archiv mit allen Funddaten.

    Werde mal wieder Fotos ins Forum stellen.

    Gruß und Dank für die Info

    Bernd

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.