Hallo, Besucher der Thread wurde 982 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Funde im Jänner 2021 – Teil 5: . Flacher Lackporling, Flaschenbovist, Rötende Tramete

  • Grüß Euch!


    weiter geht es mit dem...


    15. Flachen Lackporling XXL – Ganoderma Applanatum: schon sind die Zitzengallen zu sehen.


    16. ein verschneiter Flaschenbovist, zumindest halte ich den dafür bedingt durch das Muster, wo mal die Warzen waren.


    17. und eine Rötende Tramete mit toller Hutstruktur:


    Liebe Grüße!


    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo, ich will an dieser Stelle erinnern, daß viele der eingestellten Bilder erst so richtig wirken, wenn sie in der Originalversion angesehen werden.

    Also bitte unten rechts die Lupe anklicken.

    LG Emil

  • Hey Alex,


    beim Flaschenstäubling möchte ich dann doch auf einen Beutelstäubling hinweisen :)

    Die porige Haut und ein paar haarige Überreste lassen mich das denken.


    LG Rigo

  • Grüß Euch!


    ja Emil! Size matters - zumindest in diesem Fall! :wink:


    Tja Rigo... möglich ist der Beutelstäubling vielleicht auch. War für mich allerdings rein von der Größe her zu klein. Und das bringt mich gleich wieder zur ersten Aussage oben...^^


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.