Hallo, Besucher der Thread wurde 794 mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Was sind denn das für welche?

  • Liebe Flechtenprofis,


    bereits im Herbst habe ich die folgenden Flechten abgelichtet, auf einem Baumstumpf (undefiniert, vermutlich Fichte) in einem sauren, fichtendominierten Mischwald.



    Kann man die bestimmen? Wenn ja, was sind das für welche?


    Danke schon mal und beste Grüße

    Sabine

  • Guten Abend,


    Bei dem Standort sowie der Wuchsform mit den langen Podetien und den kurz angesetzten Bechern, sollte es sich um Cladonia fimbriata (wird im Deutschen auch Trompeten-Becherflechte genannt, daher liegt Timm gar nicht mal falsch) handeln. Typisch ist für die Art auch ihre durchgängig feinmehlige Oberfläche.


    LG René

  • Das Gebiet der Flecht fasziniert mich immer mehr.. wieder mal danke @ Timm Sabine u. Rene..

    „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann, Aber Pilze wird es immer geben“ :cool:

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.