Hallo, Besucher der Thread wurde 342 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Flechten an einer Esche

  • Hallo zusammen,


    ich habe in meinem Garten an einer Esche verschiedene Arten von Flechten gefunden und jetzt würde mich interessieren, um welche Arten es sich dabei handelt. Kann mir jemand an Hand der Fotos sagen, welche Flechten dort wachsen?

    Ich hoffe die Fotos sind aussagekräftig genug.

    Vielen Dank schon mal dafür im voraus.





  • Hallo Uschi,


    Also die hellgraue Flechte auf den Bildern (ich habe sie jetzt einfach mal gedacht durchnummeriert) 1,2,3,4 ist Physcia adscendens, typisch sind die Kupppelartig aufgewölbten Lappenenden.


    Die dunkelgraue auf Bild 5 ist Phaeophyscia orbicularis.


    Die beiden großen grauen auf Bild 6 zeigen Parmelia sulcata, die ist recht häufig auf Ästen und an Bäumen zu finden.


    Auf Bild 7 sind mehrere Krustenflechten zu sehen. Die unten rechts ist Lecidella elaeochroma. Oben rechts wächst eine Lecanora, die Scheiben sind recht dunkel was zunächst für L. argentata, L. pulicaris oder auch L. chlarotera spricht . Bei höherer Vergrößerung lässt sich eine leichte Bereifung erahnen, was dann eher in Richtung L. carpinea deutet. Hier möchte ich mich nicht festlegen.


    Bei den restlichen Bildern ist unter anderem immer wieder P. adscendens vertreten und auch andere Arten, die aber aufgrund der Unschärfe nicht richtig einzuordnen sind.


    Bei den gelben Flechten schließe ich mich gern Emils Einschätzung an.


    LG René

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.