Hallo, Besucher der Thread wurde 366 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Rotrandiger Baumschwamm

  • Hallo Pilzfreunde,

    was ist das Graue auf diesem Rotrandigen Baumschwamm?

    Jung ist er doch hell und bekommt dann eine rote Schicht, und dann wird er oben grau.

    Auf meinen Bildern sieht es so aus, als ob das Graue die Brombeerblätter später überwächst.

    Ist es nicht so, daß das Rote später grau wird? Oder wächst das Graue später drüber?


    LG Christine


    1 Fichtenast zwischen Brombeeren

    2

    3 rechts die Blätter grau überzogen

    4 Brombeerzweig umwachsen

    5

  • Hallo Christine,

    das Graue auf deinem Pilz sind wahrscheinlich die Sporen. Die dunkle Deckschicht wird durch die Sporen heller und sieht grau aus.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo, Christine!


    Wenn die Sporen können durchaus an der Hutoberfläche fest kleben. je nach Witterung, Stoffewechsel des Fruchtkörpers und Dicke der Schicht kann man die Sporen mal mehr oder weniger abwischen, aber so ganz 100% ist es meistens nicht möglich. Betrifft aber auch die anderen Porlinge, die ihre Sporulationsphase erreicht haben. Bei Lackporlingen ist der Puder auf dem Pilz und drum herum halt braun, bei FomFoms und FomPinis weiß.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.