Hallo, Besucher der Thread wurde 408 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Becherlorchel??

  • Evgenia82

    Hat den Titel des Themas von „Hilfe Pilzbestimmung“ zu „Becherlorchel??“ geändert.
  • Hallo

    Rein Makroskopisch betrachtet würde ich den auch als solchen benennen. Nicht ganz einfach zu finden, nebst den Laubblätter die notabene fast ähnlich Farbe und Formen aufweisen. Schöner Fund.

    LG Andy

  • Morgen!


    In der Gruppe gibt es noch zwei-drei recht ähnliche Arten, wie zB die farblich eher ins Graue tendierende Helvella costifera mit weniger ausgeprägten, weniger stark querverbundenen und rundlicheren Rippen.
    Die sähe dann ungefähr so aus:

    (Der Risspilz links oben gehört natürlich nicht zur Lorchel!)


    Kann aber wohl auch etwas mehr ins Braune variieren, so wie H. acetabulum mehr ins Graue...

    So rein nach Bild finde ich es schwer zu unterscheiden.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.