Hallo, Besucher der Thread wurde 270 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Schmalblättriger Faserling (PSATHYRELLA SPADICEOGRISEA s.L)

  • Hallo liebe Pilzfreunde


    Ich möchte gerne wissen, ob ich mit dem Schmalblättriger Faserling(PSATHYRELLA SPADICEOGRISEA ) richtig liege?



    Habitat: Bachböschung, auf Erde einzeln und in kleineren Gruppen stehend, zwischen Laubbäumen.

    Hut: 2–5cm dunkelbraun, kegelig, glockig bis flach, gebuckelt, glatt, hygrophan, gerieft, alt ausblasend.

    Lamellen: cremefarbig, graubraun, ausgebuchtet, am Stiel angewachsen, leicht herablaufend, mit Zwischenlamellen, Schneiden weisslich und leicht gesägt.

    Fleisch: beigebraun, dünnfleischig, faserig, brüchig.

    Stiel: 4-7cm weisslich bis cremefarbig, glatt, matt, hohl, Basis leicht verdickt und leicht filzig.

    Geruch: neutral.

    Geschmack: ?

    Sporenpulver: dunkelbraun bis schwärzlich.


    Hutrand gerieft

    Lamellenschneiden weiss und leicht gezahnt

    Stiel hohl



    Vielen Dank für die Antwort schon im Voraus.


    LG Hubi

  • Hallo Hubi,


    ich hätte deinen Fund auch so bestimmt aber diese ganze Gattung ist mir zu nebulös. Zur Sicherstellung müssen die unters scharfe Glas. Da gibt es zuviel ähnlich aussehende Arten.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo Jörg


    Vielen Dank für Deine hilfreiche Antwort

    Ich habe mir fast gedacht, dass ich ohne Mikro nicht weiter komme. Da ich noch kein Mikroskop habe, versuche ich möglichst eine genaue makroskopische Bestimmung zu machen. Damit setzte ich mich mit der Gattung auseinander. So kann ich am meisten lernen.


    LG Hubi

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.