Hallo, Besucher der Thread wurde 392 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Heuschnittpilz (Stadtpark)

  • Hallo Pilsfreund,


    das sieht ganz nach dem Heudüngerling bzw. Heuschnittpilz (Panaeolina foenisecii) aus und wenn aus deinem angekündigten Sporenabdruck etwas werden sollte, dann müsste die Sporenpulverfarbe der Art entsprechend dunkelbraun bis schwarzbraun sein. Man kann ja schon anhand der relativ dunklen, graubraunen Lamellen sehen, dass es sich um einen Dunkelsporer handeln muss ;)


    VG Sepp

    Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort

    Einmal editiert, zuletzt von Sepp ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von pilsfreund ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.

  • pilsfreund

    Hat den Titel des Themas von „Welcher Pilz ist das? (Lamellen, klein, Wiese) #3“ zu „Heuschnittpilz (Stadtpark)“ geändert.