Hallo, Besucher der Thread wurde 396 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Hallo aus Lüneburg

  • Die gute Nachricht: Ich vermute mal, mich, 56, weiblich, hat letztes Wochenende das Pilzvirus erwischt. Vielleicht auch, weil ich mich an meine Kindheit und die Suche mit meinen Eltern und meiner Großmutter erinnerte.


    Die schlechte Nachricht. Die Oma und meine Eltern sind tot und ich war noch zu klein, um Pilze zu bestimmen. Das letzte Wochenende war das erste Mal als Erwachsene. Ich habe ziemlich viele Pilze gesehen und traue mir inzwischen zu, Pfifferlinge und Maronen zu erkennen. Das war es aber auch schon. Erschwerend kommt noch hinzu, das ich erst vor einigen Tagen nach Lüneburg gezogen bin.


    Ich suche Abschluss an eine Gruppe oder auch Einzelperson, die mir die Gegend um Lüneburg zeigt und idealerweise auch weitere Pilze.


    Herzliche Grüße von Xubie


    PS.: Ich habe auf Amazon nach Pilzbüchern geschaut, aber die Vielfalt dort verwirrt mich. Hätte jemand eine Empfehlung für mich?

  • Hallo Xubie,


    herzlich willkommen hier im Forum. Ich wünsche dir viel Spaß und erhellende Konversationen.


    Ich habe auf Amazon nach Pilzbüchern geschaut, aber die Vielfalt dort verwirrt mich. Hätte jemand eine Empfehlung für mich?

    Wer hier im 123pilze Forum nach Büchern fragt, bekommt auch die 123pilze Bücher (von unserem geschätzten Seitenbetreiber Wolfgang Bachmeier) empfohlen. ;)

    Siehe Pilzbuch, Pilzlexikon, Pilze erkennen und finden für eine gute Auswahl und Bestellmöglichkeit.


    Liebe Grüße

    Marie

    Bin Laie, meine Bestimmungen sind immer nur als Vorschlag anzusehen, niemals als verbindlich!

  • Herzlich willkommen und viel Freude hier im Forum.

    BG Andy

  • Hallo und herzlich Willkommen, Xubie!


    Was war denn der Auslöser dafür, dass dich am Wochenende das Pilzvirus erwischt hat?


    Ich war leider auch schon über 20, als ich zu den Pilzen gefunden habe.


    Was mich dabei besonders fuchst: Als Kind war mein Spielplatz ein Truppenübungsplatz, der inzwischen Naturschutzgebiet ist: Magerrasen mit massig Saftlingen & Co - und ich bekomme keine Betretungserlaubnis ;(.


    Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Vergnügen mit den Pilzen!


    Beste Grüße

    Sabine

  • Vielen Dank für Eure lieben Wünsche! War für meine Verhältnisse schon sehr erfolgreich. Hexen, Steinpilze, Krause Glucke und Reizker, Reizker, Reizker. Alle echt lecker :)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.