Hallo, Besucher der Thread wurde 1k mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Großer Lamellenpilz?

  • Bestätigen kann ich dir das leider nicht, weil:


    - ich den noch nie live gefunden habe

    - keine detaillierten bilder von lamellen, stiel und knolle vorliegen, die ich begutachten kann. mit nur einem bild kann man die meisten Pilze nicht bestimmen.


    Grüsse Martin

    Ps. die richtigen Experten werden sich bestimmt noch melden :-)

  • Hi,


    also ein Grauer Wulstling ist das sicher mal nicht - dafür ist der Hutrand imho viel zu stark gerieft. Das ist wohl einer der Scheidenstreiflinge

    Aber für eine Bestimmung braucht es - neben viele anderen Dingen -mindestens auch mal ein Foto von unten.


    VG Boris

  • Vielen Dank Jörg für den Bestimmungshinweis. Für ein Foto von unten hätte ich den Pilz zerstörren müssen. Das wollte ich nicht. Trotzdem allen ein großes Dankeschön beim Versuch mit zu helfen. Mit herzlichen Grüßen, Hans

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.