Hallo, Besucher der Thread wurde 1k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Spitzschuppiger Schirmling (Lepiota aspera)

  • Hallo

    mitten auf dem Waldweg stolperte ich über diesen stacheligen Pilz.

    Leider habe ich keine Bilder von unten, Längsschnitt etc. , jedoch bin ich mir sicher, dass es sich um den Lepiota aspera handelt.

    Oder ........ doch nicht???

    Was meint Ihr?

  • Hallo Jutta,


    Den Spitzschuppigen Stachelschirmling macht man innerhalb seiner Gattung, meines Wissens nach, an folgenen makroskopischen Merkmalen fest:

    - sehr gedrängt stehende Lamellen mit vielen Gabelungen
    - ausgeprägtes Velum partiale als Stielring
    - dunkle, spitz- aufgerichtete Stacheln auf gelbweißlichem Grund.

    Da deine Bilder die ersten zwei Merkmale nicht erkennen lassen, kann ich dazu nichts sagen. Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.


    LG Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

    2 Mal editiert, zuletzt von Steigerwaldpilzchen ()

  • Hallo Jutta,


    zur Ergänzung - hier der Pilz von unten.


    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika, Hallo Thiemo,

    recht herzlichen Dank, für Eure Info.

    Ich hoffe, dass noch einige Exemplare vorhanden sind; werde nochmals nachschauen.

    Wünsche Euch ein angenehmes Wochenende.

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.