Hallo, Besucher der Thread wurde 309 mal aufgerufen und enthält 7 Antworten

Eigene Wegekarte mit IPhone erstellen

  • Hallo zusammen!


    Ich google schon eine Weile, komme aber nicht richtig voran. Ich, neu in Lüneburg, habe einen Tipp für ein Pilzgebiet bekommen, das von einer Vielzahl von Wegen durchzogen ist. Die Orientierung in dem mir fremden Gebiet fällt mir schwer und ich frage mich, ob es nicht eine App gibt, die während eines Pilzspaziergangs praktisch im nebenhinein eine Karte der gelaufenen Wegstrecke erstellt und die man dann an anderen Tagen erweitern kann.


    Hat hierzu von Euch jemand einen Tipp?


    Liebe Grüße von Xubie

  • Hallo Xubie,


    Du kannst dir im Apple Store einen GPS Tracker runterladen, um deine Wege für dich sichtbar zu machen.

    Da ich kein iPhone besitze, kann ich dir aber leider kein gutes Produkt nennen, aber eine schnelle Googlesuche hat zum Beispiel das hier gefunden:


    Deutsch: ‎myTracks - Der GPS-Logger im App Store

    Englisch: ‎GPS Tracker | GPS tracking on the App Store


    Ich google schon eine Weile, komme aber nicht richtig voran.

    Dir fehlen wahrscheinlich nur die richtigen Stichworte bei Google: "apple gps tracker app"


    Liebe Grüße

    Marie

    Bin Laie, meine Bestimmungen sind immer nur als Vorschlag anzusehen, niemals als verbindlich!

    2 Mal editiert, zuletzt von pilz_marie ()

  • Hallo,


    eigentlich wenn maps eingestellt ist sollte es auch damit klappen. Ist nur eine vermutung, alldieweil es ausprobiert habe ich es noch nicht. Wohl dem, der ein "eingebautes" Navi hat.;)


    Gruß Ralph

  • Hallo Ralph,

    eigentlich wenn maps eingestellt ist sollte es auch damit klappen.

    die Anforderung war ja, die Strecke aufzuzeichnen und dann an anderen Tagen zu erweitern. Das Google Maps das könnte, wäre mir neu. (Aber so gut kenne ich es jetzt auch nicht.)

    Wohl dem, der ein "eingebautes" Navi hat.

    Wohl dem, der den Luxus hat, das Handy NIE mit in den Wald nehmen zu müssen. Das stört mich da irgendwie, wie ein Fremdkörper. Wald und Handy ist ein No-Go für mich (außer, ich nehme mir vor, Fotos zu machen, dann kommt es notgedrungen mit).


    Liebe Grüße

    Marie

    Bin Laie, meine Bestimmungen sind immer nur als Vorschlag anzusehen, niemals als verbindlich!

  • hoi!

    Komoot kann auch solche Routen erstellen.Ist eigentlich eine Wanderapp aber ganz praktikabel. Sollte es auch für das iPhone geben. Ansonsten speichere ich die Art der Funde mit den GPS Daten um die Stellen wieder zu finden. Dafür eignet sich die meine Pilze App.

    Gruss Oliver

  • Hallo,

    ich gehe alleine nie ohne Handy in den Wald.

    Kann ja immer mal was passieren und dann keine meine Frau mich wenigstens orten.


    Ganz sinnvoll finde ich die App Heimweg finden, wenn man in fremden Gebieten unterwegs ist

    Da hab ich schon oft die Orientierung verloren. Aber ein Pfeil zeigt mir immer in welcher Richtung mein Startpunkt liegt.


    Gruß

    Ralph A

  • hoi!

    Komoot kann auch solche Routen erstellen.Ist eigentlich eine Wanderapp aber ganz praktikabel. Sollte es auch für das iPhone geben. Ansonsten speichere ich die Art der Funde mit den GPS Daten um die Stellen wieder zu finden. Dafür eignet sich die meine Pilze App.

    Gruss Oliver

    Komoot wird hier sicherlich seinen Zweck erfüllen. GPS-Tracking, dann kann man Bilder machen, deren Aufnahmeort auf der Karte angezeigt wird. Mehrere Strecken lassen sich über Collections zusammenfassen (nur bei Premium).

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.