Hallo, Besucher der Thread wurde 157 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Schwarze L.-schneiden

  • Hallo Pilzfreunde,

    leider kann ich keine vollständigen Angaben zu diesem Pilz machen, da er mir unter der Hand fast zerflosssen ist. Ich hätte ihn spontan bei den Weichritterlingen verortnet. Aber ich fand keine Art mit so großen Sporen. Ich weiß, dass es eine Form des Breitblatts mit schwarzen Lamellenschneiden gibt, aber diese Art scheidet hier auch aus.

    Welche Arten gibt es denn noch mit schwarzen Schneiden?

    Nadelwald; Hut ca. 8 cm,

    Spp. weiß; Sp. (13) 14 - 16 (18) x (7) 8 - 11

    LG, Toni


  • Hallo Toni,


    mich erinnert die Hutstruktur an den Wurzelnden Schleimrübling. Da passen die Sporenmaße, und zumindest laut 123Pilze (woanders habe ich nicht geschaut) kann der auch mal schwarze Lamellenschneiden haben. In der zweiten Reihe in der Mitte ist ein eindrucksvolles Bild davon.


    Beste Grüße

    Sabine

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.