Hallo, Besucher der Thread wurde 4,3k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Leicht zu übersehen...

  • ...die Röhrige Keule



    Hallo liebe Pilzfreunde,


    Letztens habe ich mich sehr über diesen Wiederfund gefreut. Dieser Pilz ist zwar keine große Rarität ist aber schwer im Falllaub zu entdecken und kann auch schon mal ausbleiben:

  • Ja Andreas, absolut schwer zu finden. Mein Erstfund der Röhrigen Keule machte ich erst als mir jemand diese zeigte. Absolut unscheinbar und nur wenn man damit rechnet kann sie gesehen werden.
    Und jetzt ist wieder die Zeit - ein reiner Spätherbstpilz - bei uns zumindest!

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.