Hallo, Besucher der Thread wurde 308 mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Bovista pusilla?

  • Hallo,


    im NSG Blonsberg nördlich von Halle (Saale) sah ich auf Trockenrasen am 28.08.2021 diese ca. 1 bis 2 cm großen Pilze mit neutralem Geruch.



    Am 17.09.2021 war ich nochmals vor Ort. An dieser Stelle sah ich dann diese Pilze (ich meine, es könnte die gleiche Art in alt sein, war es doch die gleiche Wiese und ziemlich genau die gleiche Stelle, muss natürlich nichts heißen). Größer geworden sind die Pilze nicht, nur reifer:



    Fundort, Zeitpunkt, ... - für mich spricht alles für Bovista pusilla. Liege ich richtig?


    VG Marcus

  • Hallo zusammen,


    so alte Exemplare wie gestern würde ich ja eigentlich nicht näher betrachten. Aber für frische Exemplare muss ich wohl ein knappes Jahr warten und so hoffe ich, dass sie vielleicht doch etwas zur Bestimmung beitragen können (mir helfen sie leider nicht).


    Am 28.08.2021 hatte ich ja noch angenommen, dass die Pilze noch wachsen würden, doch offenbar waren sie bereits nahezu ausgewachsen.


    VG Marcus

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.