Hallo, Besucher der Thread wurde 315 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten
  • Hallo,


    ich habe gerade den Thread von Wolfgang über die App gelesen und da ist mir folgender Satz aufgefallen:

    In diesem Jahr ist das Wetter so gut, da findet ihr auch selten Arten die alle 10-20 Jahr kommen.


    Welche Pilze könnte er meinen? Gibt es wirklich welche, die nur alle 20 Jahre kommen?

    Bin gespannt auf eure Antworten.


    Liebe Grüße

    Marie

    Bin Laie, meine Bestimmungen sind immer nur als Vorschlag anzusehen, niemals als verbindlich!

  • Hallo Marie,


    ich habe den Grünen Knolli nach mehr als vierzig Jahren einmal wiedergefunden aber das dürfte nicht repräsentativ sein. Den gibt es in anderen Gegenden wohl häufiger.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo Marie,

    ich denke schon, dass es Pilze gibt, die so zeitlich selten auftreten. In diesem Jahr haben sie z. B. Stephanospora caroticolor gefunden, der wurde weder in diesem Forum noch im Nachbarforum in den letzten 10 Jahren gepostet, obwohl es ein sehr auffallender Pilz ist. Hydnellum spongiosipes in der Lüneburger Heide ist auch so ein Fall, oder Bankera violascens im Nordschwarzwald. Was unsere Region angeht: da gab es Pfifferlinge in Wäldern, in denen mit Sicherheit schon 20 Jahre kein Pfifferling gesichtet worden war.

    Oftmals denkt die Pilzöffentlichkeit, ein Pilz wäre längst ausgestorben. Dann kommt ein Jahr wie dieses, und sie stehen auf einmal doch wieder da.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.