Hallo, Besucher der Thread wurde 364 mal aufgerufen und enthält 8 Antworten

Hilfe bei der Bestimmung - Parasol?

  • Liebes Forum,

    nachdem ich mich nun an Pfifferlingen abgearbeitet habe und ich diese bald nicht mehr sehen kann, möchte ich mich nun mal an einen Parasol wagen.

    Ich bin mir schon sehr sicher, dass es ein Parasol ist, würde mich aber über ein Feedback von euch freuen :)

    - Ring ist verschiebbar, Stiel genattert

    Ich hoffe, die Fotos sind aussagekräftig!

    Schon mal ein ganz herzliches Dankeschön im Voraus!:)

  • Musst du wissen, schließlich musst du ihn ja auch essen (oder halt nicht). Dran riechen schadet sicher auch nicht, also wenn es fischelt, dann lieber nicht essen.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

  • Hallo Mo-Mo,


    der auf dem letzten Foto sieht von unten jedenfalls besser aus und den würde ich vom Bild her schon noch als genusstauglich einschätzen.


    LG Sepp

    Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort

  • Hallo Mo-Mo

    Der erste hat braune Flecken, ein deutliches Zeichen, daß der Pilz nicht mehr gegessen werden sollte. Der Zweite hat noch komplett weiße Lamellen, ein Zeichen für frische. Mal daran riechen. Wenn er stinkt ist etwas nicht in Ordnung, weiterhin muß das Hutfleisch auch weiß sein.

    Hüte werden paniert und gebraten, die Stiele getrocknet und zu Pilzpulver verarbeitet.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.