Hallo, Besucher der Thread wurde 2k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort
  • bestimmen jetzt das Wetter bei uns. Ich hatte heute frei, na und da muß doch ein "Bummel" in die Natur sein! Wir haben auf Rügen noch alte Alleen mit Kopfsteipflaster. Dort fährt keiner mehr, aber interessant sind die allemal!



    Viele alte Buchen sind leider schon abgesägt, weil nicht mehr sicher.
    Dafür wachsen jetzt Pilze. Bei diesen "Austern" bin ich leider zu spät gekommen. :(



    Diese Ohren sahen auch nicht mehr so gut aus. Aber ein paar habe ich trotzdem mitgenommen. Jetzt liegen die auf dem Küchentisch und sind wieder knackfrisch geworden. Wie immer!



    So, jetzt wird es spannend!!! Wir haben eine Landkarte entdeckt. Kennt jemand die Halbinsel? Ob da ein Schatz ....................?



    So, und dann der "Hammer"!!!!! Meine Frau nimmt so ein Stück Stock hoch und sagt: Auf der Unterseite wachsen Pilze! :what:
    Was soll das??? :grrr: Ich kenne noch nicht mal alle die OBEN wachsen! Und jetzt das noch! Nee, so geht das nicht weiter!



    Ich hoffe, mein (nicht ganz ernst gemeinter) Lagebericht hat euch etwas gefallen. Es lohnt sich, auch bei Schnee und Frost mal in die Natur zu schauen!

  • Hallo Uwe!


    Der Stamm ist ja Klasse mit den Demarkationslinien. Den Schichtpilz oben hast du gar nicht weiter beachtet??
    Von den corticoiden Pilzen, also den "Rindenpilzen" schlechthin, wachsen übrigens ganz viel geschützt an der Unterseite von auf dem Boden liegenden Ästen.


    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.