Hallo, Besucher der Thread wurde 226 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Welcher Cortinarius ist das?

  • Hallo, Volker!


    Ich denke, daß das eher ein Phlegmacium ist. Also schon ein Schleierling, aber aus einer anderen Untergattung (Cortinarius anomalus agg. gehört zu Telamonia).

    Eventuell (ganz, ganz unsicher wegen optischem Eindruck der Lamellen) eine der Arten aus der Verwandschaft um Cortinarius scaurus etc.

    Eine weitere Eingrenzung ist hier allerdings nicht möglich. Dazu bräuchte man a) mehr und vor allem jüngere Fruchtkörper; b) vollständige Schnittbilder; c) mehr Basisinformationen zur Umgebungsökologie ("zwischen Polytrichum spec." reicht nicht aus); d) Reaktion mit KOH20% auf Huthaut + Trama + Basisfilz; e) Geruch und Geschmack frischer Fruchtkörper (beides ohne vorherige Frosteinwirkung); f) vermutlich in dem Fall auch Reaktion mit Melzer auf Trama.


    Die Gattung hat's halt in sich, aber die Gattungszugehörigkeit hast du auf jeden Fall mal richtig erkannt. :thumbup:



    Lg; pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.