Hallo, Besucher der Thread wurde 596 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Winterpilze und Frost

  • Liebe Pilzler,

    wie sieht es eigentlich um die grundsätzliche Verzehrbarkeit essbarer Winterpilze wie Pleurotus Ostreatus oder Flammulina Velutipes aus, nachdem die FK Frost erfahren haben, oder wenn sie mit Schnee bedeckt sind? Ich habe keine konkreten FK vor mir und will ganz sicher auch keine Verzehrfreigaben. Ich möchte es nur grundsätzlich mal wissen.


    VG und Frohe Weihnachten!

    GP

  • Ich vermute Frost und Schnee selbst sind weniger das Problem, wenn sie beim Einfrieren noch frisch waren.

    Die werden vllt eher in Tauphasen verderben. Stichwort Kühlkette.

    Ich stelle mir eine Einschätzung schwierig vor.

    Vllt reagieren bestimmte Winterpilze auf Frost gar nicht so empfindlich, sodass ein verdorbener Pilz sauber von einem aufgetauten frischen Pilz unterschieden werden kann.

    Je nach Pilzart.

    Vllt gibts hier mehr oder weniger empfehlenswerte Kandidaten?

  • Das würde mich auch brennend interessieren.

    Tatsächlich habe ich ein paar Auster vor der Türe im gefrorene Zustand. Ich habe sie gerade "abgebrochen und möchte sie im Kühlschrank auftauen lassen und mal gucken.

    Ich werde sie prüfen.

    Das Alter kann ich etwas von der Form her einschätzen und zweitens hatte ich in einem benachbahrten Wald eine Woche früher schöne frische Austern gefunden und gegessen. Ich schätze, sie sind etwa gleich alt, aber dann kam der Frost.

    Schaun ma mal, würde mich auch über Erfahrungen und Wissen hier freuen.

  • Hallo,

    bei den Seitlingen kommt es darauf an, wie sie vor dem Frost waren. Waren das so durchgeweichte Wasserpilze,

    dann sind sie nach dem Auftauen auch nichts mehr.

    Waren sie vor dem Frost frisch und knackig, sind die nach dem Auftauen auch noch o.k.

    Frisch lässt man die durchgeweichten besser stehen. Gefrostet kann man nur testen.


    Gruß

    Ralph A

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.