Hallo, Besucher der Thread wurde 456 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Austernseitlinge - noch verzehrbar?

  • Hallo,

    nachdem ich diesen Sommer meine ersten Lungenseitlinge fand (und begeistert war im Hinblick auf den Speisewert im Vergleich zur Variante aus dem Supermarkt), habe ich nun im Teutoburger Wald auch endlich Austernseitlinge gefunden.
    Die Frage wäre nun, ob sie in diesem Zustand noch essbar oder schon zu alt sind? Sie haben sicherlich schon einige Fröste hinter sich, rochen noch angenehm, waren jedoch relativ weich. Auch die trichtersrtige Wölbung war nicht sehr einladend. Die Lamellen jedoch noch nicht brsun. Kann mir da vielleicht jemand eigene Erfahrungen schildern, ob das hier noch was für die Pfanne ist, bzw. wonach ihr bei der Bewertung von Austernseitlingen geht? (Bisherige Beiträge im Forum konnten mir leider nicht wirklich weiterhelfen)
    LG Samuel

  • Hallo Samuel,


    auf deinen Bildern sind zusammen vermutlich 60-70 Pilze. Außerdem sehen wir die Pilze größtenteils nur von oben. So lassen sich die Pilze nicht mal ansatzweise darauf prüfen, ob sie verträglich sind. Ich würde mal vermuten, einige ja, einige nein.

    An deiner Stelle wäre mir das Risiko zu groß, anhand dieser Aussage einen Versuch zu unternehmen. Kontaktiere bitte lieber einen Pilzsachverständigen.


    Grüße Timm

  • Hallo Samuel,


    Timm hat eigentlich schon das meiste dazu gesagt. Ist die Bestimmung der Art per Bilder allein schon nie ganz sicher, ist die Beurteilung der Frische gar nicht seriös möglich. Du kannst deine Funde einem ehrenamtlichen Pilzsachverständigen vorlegen (Link s. Signatur), der mit dir einen Termin ausmachen kann, wann du damit vorbeikommen kannst. Dann bekommst du hierzu eine sichere Auskunft.

    Diese Trichterförmigkeit zeigen eher ältere Exemplare, die wenn sie nicht bereits verdorben sind zumindest sehr zäh sein werden.

    LG Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.