Hallo, Besucher der Thread wurde 5k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Boleten 2013

  • Hallo zusammen,


    Für die (fast) pilzlose Zeit habe ich mal ein paar unveröffentlichte Bilder aus der Saison 2013 ausgegraben. Hoffendlich wird die Saison 2014 auch wieder so artenreich und spektakulär wie die vergangene :)


    Boletus aereus (Schwarzhütiger Steinpilz)



    2013 insgesamt 12 Exemplare. Fruchteten erst Ende September bzw. Anfang Oktober - für mich immer wieder ein tolles Erlebnis dieses Kerlchen zu finden und abzulichten.


    Boletus rhodoxanthus (Blasshütiger Purpur-Röhrling)



    2013 ca. 20 Exemplare an vier Fundstellen. Ein äusserst seltener Pilz in Mecklenburg und für mich damals ein Wahnsinnsfund.


    Boletus satanas (Satans-Röhrling)



    Der Satan war 2013 häufig an einer bekannten Stelle in NWM zu finden. Mehrere große Nester mit mehr als 30 Fruchtkörpern. Ziemlich große, alte Teile waren letzte Saison dabei.


    Boletus pinophilus (Kiefern-Steinpilz)



    Was soll man zu diesem Pilz noch sagen ? Wer ihn einmal gefunden bzw. in den Händen hielt weiß das es nur wenige Boleten gibt, die solch eine schöne Farbe haben wie der Rothütige Steinpilz wie er ja auch genannt wird. Vor zwei Jahren legte er eine Wachstumspause ein - keine Fruchtkörper. 2013 hingegen war es wieder ein "Steinpilzjahr" und so auch auch wieder häufiger zu finden.


    Boletus radicans (Bitter-Röhrling)



    Galt vor einiger Zeit mal als selten, derzeit ist er in Ausbreitung begriffen und an begünstigten Stellen ziemlich häufig und sogar massenhaft. Trotzdem immer wieder ein Bild wert und meiner Meinung nach ein Pilz dem der Name "Dickröhrling (Boletus)" wirklich gerecht wird.


    Boletus appendiculatus (Anhängsel-Röhrling)



    Jedes Jahr in meinen Stammwäldern der wohl zweithäufigste Röhrling. Ich kenne Fundstellen wo dieser mehr oder weniger seltene Pilz, regelrechte Massenvorkommen bildet und man stolpert förmlich über diese schicken Boleten.


    Boletus impolitus (Fahler-Röhrling)



    Genau wie der Anhängsel-Röhrling an manchen Stellen richtig häufig geworden. Auf einem Friedhof, an einem Grab und im näheren Umkreis findet man ihn in unvorstellbaren Mengen und Größen :eek:


    Boletus reticulatus (Sommer-Steinpilz)



    2013 wieder mal ein Massenpilz und zum ersten Mal habe ich ihn auch im Mai gefunden. Ich erinnere mich an einer Stelle unter Solitäreiche wo 30/40 Stück standen und in allen Größen. Aufgrund der Häufigkeit wie manch andere Boleten so z.b. impolitus, appendiculatus etc., spielt er für mich aber keine große Rolle mehr.


    Nun das wars ersteinmal, ein paar Bilder von anderen tollen Sachen gibt es später noch ;)

  • Hallo Andreas,
    Eindrucksvolle Bilder. Für mich ein Grund ziemlich neidisch zu werden , die einzigen Pilze aus dieser Kollektion welche ich hier bisher fand sind Sommersteinpilze.
    Wahrscheinlich zu kalkarm hier.
    Gruß Norbert

    Das Pilzwissen kriecht mir nach , hoffentlich holt es mich mal ein .

  • Hallo Andreas,


    ich bin fasziniert über deine Boleten, vielen Dank. Mein engeres Gebiet ist nicht so reich an verschiedenen Boleten. In der bevorstehenden Pilzsaison werde ich mal Westmecklenburg genauer unter die Lupe nehmen und dir "deine Reviere streitig" machen.
    Dein Beitrag im letzten Tintling war ebenfalls toll.


    Viele Grüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    Einmal editiert, zuletzt von weisheit ()

  • Hallo Andreas,
    danke fürs zeigen. Suuuper-Bilder!
    Insbesondere Dein 1. Bild (Boletus Aereus) fasziniert mich, da ich diesen noch nie gefunden habe.
    Ich hoffe, dass ich den auch mal in der freien Natur bewundern darf.
    Grüße, der Waldfreund

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.