Hallo, Besucher der Thread wurde 2,9k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Pilz des Jahres 2014

  • Nocheinmal hallo Pilzfreunde,


    wer kennt ihn schon, den Pilz des Jahres 2014? Der Tigelteuerling (Crucibulum laeve / vulgare) - gehört zu den Neszpilzen. Ich finde diese winzigen "Töpfe" faszinierend.
    Hier ältere Bilder aus meinem Garten, da wachsen sie in großer Zahl jedes Jahr auch Schreddermaterial.




    Es gibt noch die Gattung Teuerling - Cyatus


    Hier der Gestreifte Teuerling (Cyatus striatus). Wächst jedes Jahr zahlreich vor meiner Haustür.


    Viele Grüße


    Hier sind die Pilze noch geschlossen.

    Hier kann man in den "Topf" reinschauen.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    Einmal editiert, zuletzt von weisheit ()

  • Hallo Uwe,


    ich habe beide Arten bisher nur auf Schreddermaterial sowohl in meinem Garten als auch vor meiner Haustür gefunden. In der Roten Liste von M-V erscheint er nicht. Auf der Pilzausstellung im Botanischen Garten in Rostock ist er nicht regelmäßig zu sehen. Was die DGfM über den Pilz schreibt, habe ich noch nicht gelesen.


    VieleGrüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    Einmal editiert, zuletzt von weisheit ()

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.